Unsere Referenten

Matthew Appleton, Bristol (England) ist Craniosacral- und Eltern-Baby-Therapeut. Seine praktische Arbeit bezieht  sich auf die Pioniere der heutigen pränatalen Babytherapie. Studium u. a.  bei  Dr. William Emerson und Karlton Terry (USA). Fokus: die säuglingszentrierte Traumatherapie nach Schwangerschafts- und Geburtstraumatisierungen.

Claudia Haarmann-Paasche ist studierte Germanistin, Journalistin, Therapeutin. Sie beschäftigt sich mit den Fragen, was gute Kommunikation ist und was es braucht, um gute Kommunikation zu ermöglichen. Autorin mehrerer Bücher, unter anderem über Kontaktabbrüche in Familien, der Endpunkt von Sprachlosigkeit.

Dipl.-Psych.Thomas Harms, Körperpsychotherapeut, Ausbilder und Autor. Er arbeitet seit  über 25 Jahren im Feld der bindungsbasierten Beratung und Psychotherapie mit Eltern und Säuglingen. Er ist Leiter des Zentrums für Primäre Prävention (ZePP) und der Schreiambulanz in Bremen. Sein Arbeitsschwerpunkt ist die Bindungs- und Traumapsychotherapie mit Eltern, Babys und Kleinkindern nach überwältigenden Schwangerschafts- und Geburtserfahrungen.

Dr. med. Ludwig Janus, psychoanalytischer Psychotherapeut in eigener Praxis in Dossenheim bei Heidelberg. Dozent und Supervisor in der psychoanalytischen und tiefenpsychologischen Ausbildung, Psychohistoriker, Pränatalpsychologe und Ausbilder in der Förderung der vorgeburtlichen Mutter-Kind-Beziehung.

Prof. Donata Schoeller ist Dozentin an der Universität Koblenz und Gastprofessorin an der Universität Island. Sie ist Projektleiterin des internationalen Forschungsprojektes zum Thema Embodied Critical Thinking und unterrichtet regelmäßig an Universitäten in den USA und Israel. In der Schweiz leitet sie den Weiterbildungsstudiengang Wissenschaft und Weisheit an der Universität Zürich.

Prof. Dr. med. Dr. rer. nat. Christian Schubert, Arzt, Psychologe und Psychotherapeut. Leiter des Labors für Psychoneuroimmunologie der Univ.-Klinik für Medizinische Psychologie Innsbruck. Schwerpunkt: Entwicklung eines biopsychosozialen Forschungsansatzes. Vorstandsmitglied der Thure von Uexküll-Akademie für Integrierte Medizin (AIM).

Dr. med. Ursula Volz-Boers ist Psychoanalytikerin (DPV/IPA) und Gruppenanalytikerin, Ärztin für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Ärztin für Neurologie und Psychiatrie, Lehranalytikerin der DPV/DGPT und Supervisorin im Kölner Psychoanalytischen Institut der DPV (Psychoanalytischen Arbeitsgemeinschaft Köln-Düsseldorf e.V.) sowie EMDR-Therapeutin und Bindungsanalytikerin.

Dr. phil. Bärbel Wardetzki, Pädagogin M.A., Diplom-Psychologin, Praxis für Psychotherapie, Supervision und Coaching in München. Gestalt-, Verhaltens- und Familientherapeutin, Autorin zahlreicher Artikel und Bücher zu Essstörungen, Narzissmus und Kränkungen sowie zu narzisstischen Beziehungsproblemen.

Prof. Dr. Ulfried Geuter ist Diplompsychologe und psychologischer Psychotherapeut in freier Praxis in Berlin. Psychoanalytiker und Körperpsychotherapeut. Professor im Masterstudiengang Motologie der Universität Marburg, Lehrtherapeut und Lehranalytiker. Zahlreiche wissenschaftliche Veröffentlichungen.

BINDUNGSFESTIVAL 2019

ZEPP Bremen
Bahnhofstraße 12
28195 Bremen

T +49 421 3491236

info@bindungsfestival.de